Johannitag – 24.Juni

Am Johannistag dem 24. Juni das Johanniskraut ernten und eine Tinktur ansetzen.
Johanniskraut in voller Blüte

Am 24. Juni ist der „Johannistag“, kurznachdem der längste Tag des Jahres am 21. Juni war.
Traditionell erntet man an diesem Tag das Johanniskraut.
Hier bei mir im Norden von Hamburg blüht es schon, aber noch sind nicht alle Blüten offen.


Ich habe die ersten Blüten an einem sonnigen Tag am späten Vormittag geerntet und lasse diese jetzt trocknen.
Alternativ kann man das sogenannte Rotöl ansetzten – dazu gibt man die Blüten in ein Glas, übergiesst sie mit Öl (ich nehme Olivenöl), verschliesst das Glas und lässt es einige Zeit ziehen. So sieht das Ergebnis nach 4 Wochen aus. Das Öl hat sich rot verfärbt und die Inhaltsstoffe haben sich im Öl gelöst.

Jetzt wird das Öl abgeseiht, durch ein Tuch gedrückt in dem die Pflanzenteile bleiben.
Dann füllst du das Öl in ein Glas und stellst es dunkel.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner